Wichtige Stationen im Leben von Markus und seine Motivation für den Landtag

 

Über Markus

Der gebürtige Allgäuer und Vater eines Sohnes ist seit vielen Jahren Bürgermeister von Markt Heimenkirch und seit 2018 Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen. Hier erfährst du, wofür er sich bei den Grünen engagiert, was ihn für den Landtag motiviert und welche politischen Erfolge er bereits erzielen konnte.

 

    Meine Herzensthemen, für die ich mich im Landtag einsetzen möchte

    • eine nachhaltige Siedlungsentwicklung mit Stärkung der Ortsmitte und Schaffung von bezahlbarem Wohnraum

    • zusammenhängende gute Mobilitätsangebote
    • Gestaltung der Energiezukunft im Einklang von Kommune (Gesellschaft) und Wirtschaft
    • Hilfe für Menschen auf der Flucht Seite an Seite mit der lokalen Bevölkerung und vor Ort

     

    Meine Motivation für den Landtag

    • Angesichts der rasch wachsenden enormen Herausforderungen für unsere Gesellschaft, möchte ich mich sehr gerne im Bayerischen Landtag für die Bürgerinnen und Bürger in unserer wunderschönen Heimat einsetzen und Verantwortung übernehmen.
    • Nach dem politischen Rechtsruck bei der Bundestagswahl 2017 bin ich am 01.01.2018 den GRÜNEN beigetreten, um in meinem regionalen Umfeld ein klares Zeichen für Menschlichkeit, soziales Miteinander, Demokratie und Toleranz zu setzen.
    • Mir geht es um wirtschaftliche und ökologische (Generationen-) Gerechtigkeit sowie die Sicherung des sozialen Friedens.
    • Zusammen mit unserer Gesellschaft Lösungen für eine gute Zukunft zu erarbeiten ist mein Ziel. Basisdemokratie gepaart mit Transparenz und Öffentlichkeitsarbeit ist hierbei aus meiner Sicht mehr denn je gefragt und das Anzapfen der Expertise unserer Mitbürger/-innen jeden Alters dabei für mich von unschätzbar hohem Wert!
    • Hierzu biete ich die Begegnung auf Augenhöhe mit unserer Bevölkerung an.
    • Mir ist es wichtig, dass die Bedürfnisse unserer Gesellschaft sowie die Aufgabenstellungen unserer Städte, Märkte und Gemeinden ein besseres Gehör auf Landessebene finden.

     

    Wichtige Erfolge als Bürgermeister

    • Verzicht auf Flächenversiegelung durch Neubaugebiete mehr im Außenbereich à Nachverdichtung im Bestand;
    • Einführung Wochenmarkt
    • Bürgerwerkstätten zu maßgeblichen Weichenstellungen
    • Reaktivierung Bahnhaltepunkt
    • Vollsortimenter in der Ortsmitte
    • Entwicklung eines interkommunalen Entwicklungskonzept mit der Nachbargemeinde
    • Schaffung von bezahlbarem und Barriere freiem Wohnraum durch die Kommune

     

    Lebenslauf

    *29.11.1973 in Kempten im Allgäu

     

    Jobs und Engagement

    • Bürgermeister Markt Heimenkirch (seit 01.05.2008)
    • Vorsitzender Zweckverband Wasserversorgung Heimenkirch Opfenbach
    • Vorsitzender Abwasserverband Obere Leiblach
    • Schulverbandsrat Mittelschule Lindenberg,
    • Vorsitzender Bayerischer Gemeindetag Bezirksverband Schwaben
    • Präsidiumsmitglied im Bayerischen Gemeindetag (Landesschatzmeister)
    • Präsidiumsmitglied Deutscher Städte- und Gemeindebund
    • Europaausschuss Deutscher Städte- und Gemeindebund
    • Ehrenamtlicher Botschafter der Bundesrepublik Deutschland für kommunale Entwicklungspolitik
    • Programmbeirat Servicestelle Kommunen in der einen Welt (Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit)
    • Interkommunaler Libanon Ausschuss Allgäu
    • Mitglied im Kreistag + Kreisausschuss Landkreis Lindau (2014-2022)

     

    Ausbildungen

    • Schreinergeselle
    • Diplomverwaltungswirt (FH)
    • zertifizierter Mediator (Friedensbildungswerk Köln)

    Terminvorschau

    Politik und Poetry mit Max Retzer

    Europakandidat Maximilian Retzer, ehemaliger Sprecher der Grünen Jugend Bayern, kommt nach Kempten. Wir bringen Politik und Kultur zusammen. Nach einem Poetry Slam wird [...]

    Mehr

    Grüner Mittwoch mit Erik Marquardt

    Grüner Mittwoch mit Erik Marquardt, Mitglied des europäischen Parlaments, zum Thema: „Flucht, Migration, Menschenrechte - Was wir für ein gutes Miteinander tun können!“.  [...]

    Mehr

    Europa und die europäische Demokratie stärken

    Vortrag und Gesprächsrunde mit Barbara Lochbihler im Margaretha- und Josephinen-Stift. Die Veranstaltung wird unter Einlassvorbehalt* durchgeführt. *Erläuterung zum [...]

    Mehr

    Mittagspause mit Toni Hofreiter

    Mittagspause mit Toni Hofreiter und Andie Wörle, Kandidatin für das Europaparlament, in der Brauereigaststätte „Zum Stift". Einlass ab 11:30 Uhr Anmeldung [...]

    Mehr

    GRUENE.DE News

    <![CDATA[Neues]]>